Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

RUMS # 4/2017 - ein neues Großprojekt

Bild
Patchworken, bzw. quilten (ich weiß schon, dass das keine Synonyme sind) will ich schon ewig ausprobieren. Bestimmt seit drei Jahren hab ich vor, mich endlich mal dran zu wagen, weil man so schöne Dinge damit machen kann und weil sich so auch wirklich minikleine Fitzelreste von besonders geliebten Stoffen verwenden lassen.
Aber dieses superexakte nähen, in Verbindung mit der Notwendigkeit, echt jeden Zwischenschritt bügeln zu müssen, und das gerade schneiden, die Verwendung des Rollschneiders... puh, ganz schöne Hürden für jemanden wie mich.   Aber dann habe ich den/das (wie heißt es nun eigentlich richtig?) sew-along "6 Köpfe, 12 Blöcke" entdeckt. Und das war der letzte Anschubs, der mir noch fehlte, um mich endlich dranzutrauen.
 Voilà, mein Januarblock, "Rolling Stone" heißt das Muster und ich bin sowas ähnliches wie zufrieden. Von dem schiefen Quadrat unten links mal abgesehen, und über oben links breite ich auch den Mantel des Schweigens. Aber für den erste…

RUMS #3 / 2017 - irgendwas ist immer

Bild
Ich wollte keine Vorsätze und Wünsche für 2017, und dabei bleib ich auch. Aber ein Motto kann nicht schaden, und jetzt habe ich eins gefunden, was hier passt, wie Po auf Eimer: irgendwas ist immer. Das wird mein Motto, dann schaff ich es vielleicht auch, mich viel weniger zu ärgern, über nichtsnutzigen Kram aller Art, der mir im Alltag so widerfährt. Genau. Wenn nämlich nix mehr ist, ist das Leben vermutlich vorbei. Das ist (wenn ich nicht gerade den schwarzen Hund danach frage) keine erstrebenswerte Alternative. Also nehm ich lieber den Alltagswahnsinn, mit allem, was dazu gehört.  Daher jetzt auch auf Shirt:

 Irgendwas ist immer? Genau, deshalb steht das Halsbündchen rechts auch so doof ab, weil Frau Paula es nicht genug gekürzt hat. Machtjanix, das auftrennen von Ovinähten gehört zu meinen bevorzugten Tätigkeiten bei Langeweile. Nicht.  ... aber das abstehende Bündchen da nervt mich noch viel mehr. Seufz. Auch schön: wenn nicht mehr genug Stoff da ist, um das Saumbündchen im Faden…

RUMS # 2/2017 - kleine Helfer für große Pläne

Bild
Mal wieder ein Spät-RUMS, das gab es hier lange nicht mehr.  Heute: ein kleiner Helfer für große Pläne. Meinen Adventskalender von den AfS aus dem Jahr 2015 habe ich im Advent 2016 endlich mal aufgemacht (und mich sehr gefreut, dass Näh- und Bastelutensilien kein Verfallsdatum haben, hart werden oder schimmeln *gg*), und mich besonders gefreut, als das Glas für Stecknadeln dran war. Es wanderte in den Schrank, für "später mal, wenn ich Zeit hab", kennt ihr vielleicht. Ich HAB ja Nadelkissen, richtig tolle sogar, und die formschöne sechseckige Plastikdose mit dem Sprung im Deckel erfülllte auch ihren Job, Nachschub zu beherbergen. Später mal...
Und dann hat mich ein sew-along zum Thema "quilten" angefixt. Ich finde den Gedanken, über das Jahr 12 Blöcke zu nähen, total gut und hoffe, so endlich mal dazu zu kommen, mir das mit dem patchworken zumindest in Grundzügen anzueignen.  Ein Block pro Monat klingt machbar, auch für notorische Prokrastinierer, wie mich.
 Dabei…

Hallo, 2017: RUMS #1 - mit Wangerooge in den Winter

Bild
Happy 2017. Geht noch, oder? Das Jahr ist ja erst vier Tage alt, da hat sich das noch nicht abgenutzt? Vier ist die Zahl des Tages, RUMS feiert auch schon den vierten. Geburtstag!! "Grass", würde die Liese jetzt sagen, und die Mama sagt, dass das aber schnell ging und ein echter Grund ist, mit Schummerfotos mal wieder mitzumachen. Also auf eine neues: RUMS. Auch zum Start des neuen Jahres mit einem meiner beiden Lieblingsschnittentdeckungen aus 2016: Wangerooge, von schnittreif, na klar.
 Schummerschummerküchenfoto. Scharf geht anders, besser ging heute nicht mehr. Der Tag war voll.  Hier sieht man schön, weshalb dieser Schnitt einfach perfekt passt bei mir: die Ärmel sind lang genug. Einfach so. Sie gehen bis kurz vor die Fingerknöchel, was bei leger fallenden Shirts und im Winter erst recht meine bevorzugte Länge ist. Insgesamt fällt der Stoff (ein ganz leichter Strick, den ich mal bei den Selbermachern gekauft hatte und der lange auf seinen Einsatz warten mußte) echt sc…