Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

Schlasis für die Hasis - Osternachlese

Bild
Mein erstes Kuscheltier, an das ich mich entsinnen kann, war ein Plüschhase. Eine wahre Scheußlichkeit, aus meinen erwachsenen Augen betrachtet - Polyesterplüsch mit schwarzen Nylonbarthaaren und ziemlich großen Glasaugen. 
Aber ich habe den geliebt, und das in einem kindlichen Wutanfall fast abgerissene Hasenohr durfte auch auf gar keinen Fall wieder angenäht werden - aus Amanda, wie das arme Viech bis dahin hieß (schlimm genug), wurde kurzerhand Amanda Schlappohr (Kinder können wirklich grausam sein). Ich hab lange nicht mehr an Amanda Schlappohr gedacht, irgendwann war sie einfach weg, ich glaube, sie ist unserem Hund zum Opfer gefallen, als ich für Plüschtiere schon eine Weile deutlich zu cool geworden war.  Unsere Kinder haben glücklicherweise kaum plüschige Kuschelfreunde, dieser staubfängerige Polyesterplüsch verursacht mir schon Nasenkribbeln, wenn ich nur daran denke. Gekuschelt wird natürlich trotzdem, der Lieserich liebt zum Beispiel sein Motorradkissen und die Liesen ihre…

Ein Overall aus Wollwalk - fast pünktlich zum Frühling

Bild
Als letztes von vier Kindern zur Welt zu kommen, hat durchaus Vorteile. Die Eltern sind schonmal ein bißchen lockerer als bei Kind eins, weil inzwischen die Erfahrung gemacht wurde, dass Kinder gar nicht so zerbrechlich sind, wie zunächst angenommen. Und in der Regel auch keinen ernstlichen Schaden nehmen, wenn sie mal eine Kugel Eis mehr, eine viertel Stunde Fernsehen mehr, oder eine Stunde Schlaf weniger bekommen. Die Jüngste bei Paulas zu sein hat außerdem den Vorteil, von den drei größeren inniglich geliebt zu werden (was gelegentliche Eifersuchtsattacken durchaus nicht ausschließt), und eine ganze Menge Klamöttchen werden nebenbei auch noch abgestaubt. Damit sind wir aber auch schon beim Nachteil angelangt, wobei ich davon ausgehe, dass es der Mini herzlich wurscht ist, was sie anhat. Noch.  Jedenfalls muß ich für dieses Kind beim besten Willen und wirklich noch nix nähen, wir haben einfach genug zum anziehen für Kinder bis drei Jahre ungefähr.  Aber einen zweiten Anzug, zum tra…