Posts

Es werden Posts vom Januar, 2016 angezeigt.

RUMS # 04/2016 - Hallo, wo kommt ihr denn her?

Bild
... aus Schlumpfhausen, bitte sehr. Ich hab mir eine Mütze genäht. Eine Beanie nach dem Tutorial von HHL. Hab ich auch erst seit ungefähr zwei Jahren vor, ich bin gut in der Zeit *find*
Als es aber neulich sehr überraschend wirklich sackendkalt wurde, hab ichs dann einfach mal gemacht. Und jetzt nicht nur eine neue Mütze, die mir gefällt, sondern eine Geheimwaffe, mit der ich stressige Situationen, die zu eskalieren drohen, weil eines der Kinder anfängt zu ningeln oder eines der anderen Kinder zu ärgern, woraus sich regelmäßig ein wunderbarer Teufelskreis aus "diehatdersollnichtichwillaberdasistmaaaahhhhhheeeeeeiiiiiiiiiiinsDUBISTSOOOGEMEINDOOFBLÖDauagibdasherdu
blöder***warumspielstdunichtmitunsichbinmüüüüühüüüüüdeneinichmagkeinbrotkeinekartoffeln/nudeln..." entspinnt, entschärfen kann.
Anstrengend ist das, und laut dazu. Irgendwie glaubt die Bande, wer am lautesten schreit, hat am meistesten recht. Wie war das gleich noch mit dem lernen am Vorbild? *beschämtwegschleich* A…

RUMS # 02/2016 - Ground Control to Major Pauli...

Bild
David Bowie ist tot.  Und ich hab echt geheult, als ich das gehört habe. Der Gatte findet mich komisch, der kann mit David Bowie gar nichts anfangen und findet ihn "unmelodisch, knödelig und immer ne halbe Note hintendran". Nunja. Über Geschmack lässt sich nicht streiten.  Ich mag auch nicht alles, was der je gemacht hat, aber ich verneige mich vor diesem in meinen Augen und Ohren wirklich großen Künstler. Und ich merke beim Radiohören (an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an den besten Radiosender des Landes, radioeins. Am Montag ein spontaner Radioday, heute die lange "Ashes to Ashes-Nacht", und keine Sendung wirkt irgendwie lieblos zusammengeschustert), wie sehr mich die Musik dieses Mannes dann doch geprägt hat, seit mehr als 30 Jahren. Als 6jährige schon fand ich "Ashes to Ashes" toll, und "this is not America" ein bißchen später. "Modern love", "China girl", "The man who sold the world", "Dancing in th…

RUMS # 01/2016 - Frau Toni zum Kuscheln

Bild
Hallo 2016, schön, dass du da bist. Du hast die einmalige Chance, es richtig, richtig gut zu machen, im Gegensatz zu deinem Vorgänger. Die Meßlatte liegt nicht allzuhoch, auf geht's also. Die erste Woche des neuen Jahres ist fast rum, und ich hatte schon wieder reichlich Gelegenheit, mich zu ärgern. Vielleicht hat 2015 noch nicht verstanden, dass es Geschichte ist? So langsam dürfte es aber mal. Meine große Liese, die momentan aus diversen Gründen unser Sorgenkind ist, geht seit Montag wieder in die Schule. Eigentlich. Uneigentlich bekam ich um halb zwölf einen Anruf, ich möge doch bitte mein Kind aus dem Hortgebäude der alten Schule abholen, es passten nämlich gar nicht alle Schüler auf einmal dorthinein. Bei 12° unter Null und Ostwind macht das gar nichts, frische Luft ist gesund und die können sich ja bewegen auf dem Pausenhof, näch?  Im Briefkasten dann die Mieterhöhung unseres Nochvermieters, wenn er schon zu doof zum kündigen ist, dann nimmt er jetzt wenigstens gleich mal …