Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2015 angezeigt.

RUMS # 53/2015 - Get lost, 2015

Bild
Hurra, der Countdown läuft und gleich ist es vorbei, das Jahr 2015. Ich bin üblicherweise sehr unsentimental mit solchen Daten, und es gibt keinen Anlass im Jahr, der mir weniger bedeutet, als der Jahreswechsel. Eigentlich. Uneigentlich bin ich aber ganz ehrlich einfach sackfroh, wenn wir nachher gleich einmal auf Reset drücken. Ich muß lange zurückdenken, bis ich ein Jahr finde, was derart nervenaufreibend war, wie dieses. Ich hatte mir für das Jahr, in dem ich 40 wurde und meine Familie komplett, echt was anderes gewünscht, aber, wie ich auch die Bande immer wieder gern wissen lasse, wir sind hier nicht bei wünschdirwas, sondern bei soisses. Da passt mein heutiger RUMS grad noch dazu. Der ist so wie er ist nämlich einfach falsch, und dabei hatte ich mich so gefreut, den farbenmix-Adventskalender-Organizer noch dieses Jahr fertigzukriegen.
 Wer sieht den Fehler auf Anhieb? Ich ärgere mich wirklich, der Erdbeerblütenstoff ist ein langgehütetes Schätzchen, von dem ich jetzt…

Fröhliche Weihnacht überall

Bild
...
tönet durch die Lüfte froher Schall.
Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
Weihnachtsduft in jedem Raum!
„Fröhliche Weihnacht überall!“
tönet durch die Lüfte froher Schall
Es ist Weihnachten.  Und nicht überall auf der Welt ist Frieden, und nicht überall ist froher Schall.  Das fasst mich sehr an, und ich bin mir sehr bewußt, was ich für ein Glück habe, in einem friedlichen Land zu leben, mit meiner Familie zusammenzusein, genug zu essen und zu trinken zu haben und ein Dach über dem Kopf, und aktuell mit der größten Sorge, wie die Kinder den irgendwann 2016 anstehenden Umzug wohl verkraften werden. Was geht es uns gut. 
Auch mir, auch wenn ich 2015 wieder sehr viel mehr mit Depressionen zu tun hatte, als im Jahr davor und es viele Wochen am Stück und zwischendurch tageweise wieder mal tiefschwarz war, von innen. Trotzdem - ich bin hier, und darf in Frieden im Kreis meiner Familie unter dem Weihnachtsbaum sitzen und mich darüber ärgern, dass der Gatte eine Magertanne gekauft hat, die so ein bi…

RUMS # 49/2015 - Keine Zeit, keine Zeit,

Bild
.... keine Zeit, rief das weiße Kaninchen und rannte vor den nächsten Baumstamm. Sehr frei nach Alice im Wunderland, aber genauso fühle ich mich momentan wieder einmal, und das stresst mich. Ich will das gar nicht, und frage mich, ist es mein mangelndes Zeitmanagement, bin ich so verpeilt, packe ich mir die Tage zu voll oder woher zum Geier stammt dieses Gefühl, immer zuwenig Stunden für alles das, was anliegt, zu haben? Von dem, was ich gern mal machte, hätte ich Zeit, red ich schon gar nicht mehr. Vonwegen besinnliche Vorweihnachtszeit. Hier tobt das Leben auf allen Kanälen, eines der Kinder ist eigentlich immer krank, wir ärgern uns mit unserem dollen Herrn Vermieter umeinander, die große Liese steht spürbar unter Strom durch die tägliche Buspendelei und das Baby schreit abends gern mal stundenrund, auch im Tuch, wahrscheinlich, weil sie merkt, dass meine und die Nerven ihres Papas unter Hochspannung stehen. 
BITTE wird 2016 bei Paulas ruhiger. Ich würd mich so gern mal wieder lan…