Posts

Es werden Posts vom September, 2015 angezeigt.

Donnerstag, der 26. September 2013 - mein RUMS des Jahres

Bild
... ist nun auch schon wieder zwei geworden. Wie kann das? Die immerwiederkehrende Frage auch hier wieder: WER hat die Zeit gestohlen? An der Uhr gedreht, den Sand schneller rieseln lassen? Wie KANN es zwei Jahre und ein paar Tage her sein, dass ich morgens um kurz nach sechs fluchend aufgewacht bin, weil ich erstens verschlafen hatte und zweitens das Rauschen des Regens draußen mir schlagartig klarmachte, dass es nur so eine mäßig gute Idee gewesen war, die Krankenhaustasche für die Lieserich-Entbindung nicht aus wasserabweisenden Textilien zu nähen. Ich werde nie, niemals vergessen wie ich mit meiner 40-Wochen-Kulle, angeplünnt mit meinem sehr geliebten schwarzen Sankt-Pauli-Regenmantel (hält sogar Wasserwerfern stand) und zeternd, weil nüchtern erscheinen eben auch heißt: keinen Kaffee!, Richtung S-Bahn gerollt bin, auf dem Weg zur Entbindung mit unserem dritten Kind.  Alles, was ich in die Krankenhaustasche gepackt hatte, war am Sonntag beim nachhausekommen noch so latent klamm. …

RUMS # 39 / 2015 - Frau Pauli für Frau Paula

Bild
Ich mag die Schnitte von schnittreif / fritzi. Hab ich glaube ich schon das ein oder andere Mal erwähnt, stimmt immer noch und immer wieder. Jeder, wirklich jeder den ich bisher genäht habe, passt mir einfach gut, und ich mag ganz besonders, dass es die eigentlich immer auch als Papierschnitt gibt. Es gibt wenig, was mir rund ums nähen mehr auf den Geist geht, als die Kleberei von ebooks. Vielleicht noch Faden, der dauernd reißt.  Jedenfalls - es gibt so Schnitte, die muß ich haben, wenn ich sie sehe, sofort, und kaufe sie. Und dann liegen sie da, in meinem Ordner, egal ob elektronisch oder zum Anfassen, und warten, bis ihre Zeit kommt. Der Hosenschnitt Frau Pauli ist so einer. Den hätte ich schon allein für den Namen gekauft, ein Hosenschnitt, der heißt wie mein Verein ♥. Frau Pauli für Frau Paula, sozusagen. Darüber hinaus ist es aber auch ein sehr hübscher Schnitt für eine "bereeme" Buxe. Besonders die Taschenlösung hat es mir angetan, das ist mal was anderes, als die au…

Die nächste 4, heute mit 0 hintendran

Bild
4 ist hier die Zahl des Jahres. Vor gut drei Wochen das vierte Kind, zwei Tage vorher der 4. Geburtstag der Pippi, und gestern dann meine persönliche 4, nur echt mit der 0 hintendran. Ich bin nun also 40 Jahre alt, "g'scheid geworden", wie die Schwaben behaupten. Ungefähr Halbzeit, wenn man aufs große Ganze guckt und auf das Alter, was meine Omas erreicht haben.
Ich mag eigentlich keine Geburtstage, also, meine eigenen, die mag ich nicht. Letztlich sind sie nur Zeichen dafür, dass die Zeit immer schneller rennt, und der eigentliche Tag ist oft einer, wie jeder andere auch. Trotzdem hab ich unterschwellig immer die Erwartung, der Tag müßte irgendwie spezieller und schöner sein, als üblicher Alltag. Und bin dann abends geknickt, wenn und weil es nicht so war. So auch gestern, trotz Besuchs am nachmittag und lecker Kuchen vom Gatten. Ich hatte zwei wirklich blöde Telefonate, von denen ich mir ziemlich die Laune hab verderben lassen, statt einfach aufzulegen. Zusammen mit m…

RUMS # 37/2015 - neue Shirts für den Herbst

Bild
... und für's stillen brauche ich. Irgendwie sind alle Stillshirts, die ich mir für die Stillzeit mit dem Lieserich genäht hatte, verschlissen, verschollen oder verwaschen. Nix passt mehr vernünftig, von dem, was ich noch im Schrank hatte. Und auch, wenn ich von der Muddi dankenswerterweise nicht nur schwangerentaugliche Klamotten, sondern auch ein paar Stillshirts ausgeborgt habe - ein bißchen was eigenes soll es dann doch noch sein, zum letzten Baby. Die Dame wird vollgestillt und neigt zum gepflegten Spucken, wenn ich mich gerade in Sicherheit wähne und das Spucktuch weglege. Diese kleine Kröte ♥. Also müssen vielleicht ein paar Shirts mehr her, mit denen ich gut stillen kann.
Den Anfang beim heutigen RUMS macht der bewährte Allerlieblichst-Schnitt "Shirt oder Kleid", heute aus HHL-Ringadingdongs, leider schon leicht angegraut nach der ersten Wäsche (Feinwäsche, 30°, Schonprogramm, superduper Colorwaschmittel, niedrig geschleudert und luftgetrocknet. Mehr Verwöhnprog…

05.09.2015 - Einschulung, die erste

Bild
Das nächste Großereignis im Paulahaus ist durch: die Einschulung der Liese.  Es war ein langer Sommer. Nicht bloß für mich mit dem dicken Bauch, sondern und ganz besonders für die große Liese. Ihre Kindergartenzeit ist seit gefühlten Ewigkeiten vorbei, seit dem 01.08. darf sie nicht mehr hingehen und ist kein Vorschulkind mehr. Äonen von Zeit für eine 6jährige, die auf die Schule wartet wie andere aufs Christkind oder ein paar Wehen.  Gestraft mit einer zunehmend unbeweglicheren Mama waren es, Zitat, "blöde Ferien. Alle fahren weg, nur wir nicht. Und du machst nix mit uns". Stimmt so jetzt nicht, aber klar, ein 9-Monats-Bauch bremst die ein oder andere Aktivität doch aus, und der Liesenvater ist im Sommer ein eher seltener Gast zuhause, da haben sie in seiner Firma leider Hochsaison.  Aber jetzt haben wir es ja geschafft, und gestern war es endlich soweit: Einschulung.  Dummerweise ist es mit der Schule der Liese wie mit vielen Dingen in dieser meiner ungeliebten Stadt: es …

RUMS # 36 / 2015 - Kugeltasche statt Kugelbauch

Bild
Die Kulle ist Geschichte. Genau, wie der Sommer. Also, fast. Nahezu pünklich zum metereologischen Herbstanfang sind die Temperaturen hier tüchtig gefallen, es gab mal wieder einen Regen, der den Namen auch verdient hat, und quasi über Nacht sind die Kastanien in unserer Straße braun geworden. Ich hoffe nach der großen Hitze mit der dicken Plautze (vier Sommerkinder. Also, fast. Der Lieserich ist Ende September geboren. Bei KEINEM war die Hitze so groß, wie bei der Miniliese, ich schwör's) noch auf einen Altweibersommer mit milden Temperaturen und goldener Sonne im Herbstlaub. So richtig nach kühlem Herbst ist mir einfach noch nicht, jetzt, wo ich die Wärme wieder genießen kann. Also nähe ich auch noch keine Herbstsachen. Dafür habe ich aber ein Langzeitprojekt in Sommerfarben endlich fertigbekommen, und die finde ich so schön, dass ich sie jetzt auch noch ein bißchen ausführe, bevor sie dann bis kommenden Sommer Pause hat. 
Tausche Kugelbauch gegen Kugeltasche. Oder so ähnlich. 
D…