RUMS # 28 / 2015 - Frau Jana für den Sommer

Der Sommer macht hier gerade mal kurz Pause, und auch wenn er zum Wochenende zurückkommt, werden sich die Temperaturen eher im oberen 20er- als im End-30er-Bereich der Temperaturskala bewegen. Was mir sehr gelegen kommt mit der dicken Plauze, das letzte Wochenende war nämlich echt kein Spaß mehr, und ein unfreiwilliger Krankenhausbesuch sowie ein dauerfiebernder Lieserich, der noch dazu nur mit Körperkontakt (und auch nur mit Mama... ächz) halbwegs zufrieden war, haben mir bald den Rest gegeben. Das brauch ich so alles auch nicht wieder. Von daher bin ich um die kurze Atempause von der ganz großen Hitze nicht böse, und die wunderbare Frau Jana nach schnittreif /fritzi, die ich mir genäht habe, passt mir sowieso frühestens nächsten Monat.

 Wie Frau Eva von letzter Woche ist auch Frau Jana vokuhila. Momentan wären für mich andersrume Schnitte, also volahiku, wahrscheinlich besser. Aber wir sind ja auf der Zielgeraden.
 Hier kann man sehr schön sehen, dass ich wirklich im Endspurt bin. Es ist schlicht zu kurz, vorne. Und ich bin ein bißchen melancholisch, loslassen und Lebensabschnitte beenden konnte ich noch nie gut. Das hier ist meine allerletzte Babykugel. Ich war jedes Mal gern schwanger, und jedes Mal hab ich mich gegen Ende aber auch darauf gefreut, wieder beweglicher zu sein und die ganzen Zimperlein loszuwerden. Ich durfte vier sehr problemlose Schwangerschaften erleben, und dafür bin ich immens dankbar.

  ... aber immerhin, 108cm Bauchumfang werden von Größe M noch bedeckt.

Ah, hier kann man den Effekt nochmal besonders gut sehen. Ich glaube, wenn die Plauze weg ist, wird das ein großartiges Sommertop sein. Schön luftig, und schnell genäht. Solche Sachen mag ich sehr. Ich hoffe, es wird auch im August noch reichlich Gelegenheit geben, mein "Ensengle" (ja, ich weiß, wie man das richtig schreibt. Und auch, wie man es richtig ausspricht. Die Liese aber nicht, und die hat den Begriff in letzter Zeit häufig benutzt. Zwar in der richtigen Bedeutung, aber mit einer lustigen Aussprache) aus Frau Eva und Frau Jana spazierenzutragen. Das farblich passende JPMBB-Tuch hab ich schon vorgewaschen *gg*.
Frau Jana darf heute trotzdem schon zu RUMS, und ich hoffe mal wieder auf ein bißchen Zeit für eine Blogrunde. Ich brauch bald neue Klamotten. 

Ein schönes Sommerwochenende euch allen.






Kommentare

  1. Puhhh... 0.00 Uhr und Platz Nr. 41 ;o) Du bist mit Platz 20 gleich mal 21 Plätze vor mir. Respekt ... mit der Kugel ;o)
    Tolles Sommertop und für kühlere Tage bestimmt auch zum drunterziehen perfekt. Ganz liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Schöööööööööööööööööön. Ich mag deinen Bauch, und ich freu mich auch schon drauf, das Ensengle (ist das SÜSS!!!) mit TT und Baby drin zu sehen!!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. "volahiku"! *wegschmeiss*

    Du siehst so toll aus mit deiner Kugel. ♥ Hachz.... Ich freu mich ja schon auf das vierte Paula-Baby!

    Ach, das Shirt, ja, das gefällt mir auch! Wobei die tote Farbe nichts für mich ist, dann fragen mich immer alle, ob es mir nicht gut geht. *gg*

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wieder sehr schön aus. Sind die 40 Wochen wirklich schon fast rum? Du hast doch quasi erst gestern erst bekannt gegeben, das Nr. 4 unterwegs ist, oder?
    Ich drück dir die Daumen, das es nicht mehr soooo heiß wird, denn das ist mit Kugel wirklich kein vergnügen, aber ein bisschen Sommer darf es gerne noch sein.

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön und so passend zum Rock! Der Stoff ist einfach echt genau für Dich gemacht! Da dürfen ja dann doch noch ein paar warme Tage kommen!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich schon auf Ensengle-Bilder! Sieht bestimmt klasse aus.
    Alles Gute für den Endspurt und bitte kein Krankenhaus megr. Bis zum Termin, meine ich...
    Ganz liebe Grüße!!
    Doro

    AntwortenLöschen
  7. Na, sehr hübsch verpackt die 108cm Babybauch! Das mag ich mir gar nicht vorstellen, wie da die Hitze auf dich wirkt... Da ist man ja schon normal vollkommen ausgeknocked... Und dann noch mit Baby im Bauch und einem von außen an sich klebend... (zumindest das von außen hatt ich auch zeitweilig!) Na, jetzt ists ja erst mal abgekühlt ;)
    VLg Julia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#notjustsad

RUMS am Strand - Klee in steifer Brise

RUMS mal wieder - mit neuem Lieblingspulli und Lichtblick