Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

RUMS # 31 / 2015 - PunkteMaKira als Kugelverpackung

Bild
Der vorletzte oder vielleicht sogar schon letzte RUMS mit Kugel... in gut drei Wochen spätestens ist auch die letzte Schwangerschaft vorbei und wir sind komplett. Ob ich vorher noch groß dazu komme, etwas für mich fertigzustellen, wage ich angesichts der Sommerferien und diverser dringend anstehender Projekte für die Bande ernstlich zu bezweifeln. Auch das heutige Oberteil ist schon für hinterher gedacht und genäht, aber nachdem die Kulle noch reinpasst, zeig ich es heute schon her. Eine Kurzarm-MaKira in rot mit weißen Punkten, usprünglich als lange Jerseyvariante geplant.
 Leider habe ich, nachdem ich das Rückenteil zugeschnitten hatte, erst festgestellt, dass ich niemals nicht noch genug Stoff habe, um das Vorderteil auch in lang zuzuschneiden. Und bei den Selbermachern gab es die tollen Pünktchen dann auch schon nicht mehr. Grmpf.   Ich habs dann erst mit einer Vokuhila-Variante versucht, aber das sah schon auf dem Bügel so bescheuert aus, dass ich sicher war, das sieht auch ohne M…

Montag, 13. Juli 2009, 23:50 Uhr, Hamburg

Bild
.... also vor exakt sechs Jahren, in der Stadt meines Herzens. Das Wetter war deutlich schöner, als es heute in Berlin ist, und ich habe ungefähr um diese Uhrzeit auf meinem Krankenhausbett gesessen und überlegt, ob ich mal versuchen soll, meine 40+6 Monsterkulle durch den Park zu rollen, um endlich sowas wie produktive Wehen zu locken, als es unter und neben mir plötzlich warm wurde, und dann nass. Ich möchte wetten, ich habe ein legendär dämliches Gesicht gemacht. Ich hatte nicht die leiseste Vorstellung, dass ein Blasensprung dann doch so eine Riesenpfütze nach sich zieht. Dafür wußte ich dann relativ schnell, dass es jetzt wohl endlich, wirklich und ehrlich losgeht. Die nachfolgenden gut 12 Stunden sind mir bis heute deutlich in Erinnerung, bis hin zu dem Moment, als der Anästhesist auf die Worte desjenigen mit dem Skalpell "wir haben keine Zeit mehr, schaltet die Mutter ab" mit der Mund-Nasen-Maske kam und mich ohne weiteres Gefrage tatsächlich 'abschaltete'. N…

RUMS # 28 / 2015 - Frau Jana für den Sommer

Bild
Der Sommer macht hier gerade mal kurz Pause, und auch wenn er zum Wochenende zurückkommt, werden sich die Temperaturen eher im oberen 20er- als im End-30er-Bereich der Temperaturskala bewegen. Was mir sehr gelegen kommt mit der dicken Plauze, das letzte Wochenende war nämlich echt kein Spaß mehr, und ein unfreiwilliger Krankenhausbesuch sowie ein dauerfiebernder Lieserich, der noch dazu nur mit Körperkontakt (und auch nur mit Mama... ächz) halbwegs zufrieden war, haben mir bald den Rest gegeben. Das brauch ich so alles auch nicht wieder. Von daher bin ich um die kurze Atempause von der ganz großen Hitze nicht böse, und die wunderbare Frau Jana nach schnittreif /fritzi, die ich mir genäht habe, passt mir sowieso frühestens nächsten Monat.
 Wie Frau Eva von letzter Woche ist auch Frau Jana vokuhila. Momentan wären für mich andersrume Schnitte, also volahiku, wahrscheinlich besser. Aber wir sind ja auf der Zielgeraden. Hier kann man sehr schön sehen, dass ich wirklich im Endspurt bin. E…

Sommer in Berlin

Bild
... ist für mich dieses Jahr eine echte Qual, jedenfalls jenseits der 30°. Ich finde das Klima hier im Gegensatz zu Hamburg generell ziemlich schwer erträglich. Im Winter ist die Kälte schneidender, unangenehmer, und in die Knochen ziehender, und im Sommer fehlt mir die Brise und die Nähe zur See. Meine Güte, was kann es hier HEISS werden. Und drückend. Ich beneide meine Töchter darum, dass sie im Garten ihres Kindergartens planschen können, von morgens bis nachmittags, unter Sonnensegeln und großen Bäumen.
Und ich bin extrem froh, dass wir, wo wir schon selber keinen Garten haben, wenigstens jemanden kennen, der einen hat. Einen echten Laubenpiepergarten mit Obst- und Gemüseanbau, Datsche, Minipool und Grillplatz. Da können wir nämlich ab und zu mal hinfahren und Luft holen, bei der Ernte helfen und planschen. 
 Allerdings immer gut behütet, Sonnenstich braucht kein Mensch. Den Schnitt finde ich nach wie vor unschlagbar, schnell genäht und aus Jersey finden meine Kinder Sonnenhüte e…

RUMS # 27 / 2015 - Frau Eva und der Sommer

Bild
Ist der letzte RUMSpost echt erst eine Woche her? War das der letzte Juni-RUMS, zu dem ich gejammert hab, wie kalt es doch ist, und dass ich meinen für den Herbst gedachten Freizeitmantel nach Lillesol und Pelle JETZT anziehen muß, statt ihn im Schrank zu hüten, bis die Murmel weg ist?
Hätte ich geahnt, dass ein bißchen Zetern den Sommer lockt, ich hätte schon früher und dafür ein bißchen leiser gejammert. Fürs Wochenende werden hier knapp 40° angedroht, und DAS ist mir dann wiederum auch zuviel des Guten, so auf der Zielgeraden, mit zunehmendem Walfeeling und einer dauermahnenden Frauenärztin, die eigentlich tiefenentspannt ist, so langsam aber ernstlich Sorge um das Narbengewebe hat. Schonen möchte ich mich bitte, nicht mehr anstrengen, nicht schwerer als 5kg heben und viel auf dem Sofa oder einer Liege im Schatten liegen, sagt sie. Haaaaahaaaa, selten so gelacht. Aber den Tipp mit der luftigen Garderobe, den werde ich beherzigen. Wo ich mir bei Frau Schnittreif doch eh so tolle So…