RUMS # 33 / 2014 - Come rain or shine - Trudi soll es sein

... ok. Das steht jetzt eher unter dem Motto, reim dich, oder ich fress dich. 
Aber hier gehts ja nicht um schöne Überschriften, sondern um schicke Nähereien zum RUMS 
.
Und da kann ich heute endlich endlich auch mal wieder dabei sein. Der Sommermodus ist hier immer sehr familienlastig, da bleibt, nicht zuletzt weil nacheinander alle Kinder Geburtstag haben, nicht mehr allzuviel Zeit zum nähen, und schon zweimal keine zum bloggen. Dafür aber jede Menge zum draußenleben, Wolken zählen, Eis essen, Sand zwischen den Zehen sammeln, und allem, was den Sommer sonst noch so besonders macht.

Machtjanix, ein Blog ist geduldig.
Und mein heute gezeigtes Nähwerk auch, es ist schon eine ganze Weile fertig. Seinen ersten Einsatz als Regenhut hatte es (leider) auch schon, und hat selbigen mit Bravour gemeistert. Darf ich vorstellen: Trudi, der neueste Streich von Mlle Pfingstspatz, ab heute bei Farbenmix.

 Ein Regenhut, ein Sonnenhut. Mit kleiner (wie hier) oder großer Krempe. Für Kinder und Dickköpfe. Erwachsene und Schmalschädel. Mit Wendeoption, oder ohne (wie hier, wer mag schon Wachstuch auf der Frisur) Für alle.

 Genäht aus grauen Wachstuchstaars (danke, Mlle ♥), ziemlich regenfest, das Ganze. Von innen mit blau-weißen Baumwollsternen, leider ohne Foto.


 Sitzt so ein bißchen spack an mir, ich hätte wohl die nächste Größe nehmen sollen. Wer vorher daran denkt, dass Wachstuch wirklich gar nicht nachgibt, hat hinterher keinen Kummer.



Aber ich find sie so schön, meine Regentrudi, die geb ich nicht mehr her. Spack oder nicht. Die nächste mach ich dann größer. Oder nur sonnentauglich, hier ist nämlich durchaus noch Sommer. Und das darf auch gern noch so bleiben, bis Oktober oder November, meinethalben.

Bevor ich mich nun wieder in die Vorbereitungen für den nächste Woche anstehenden dritten Geburtstag der Pippi stürze, guck ich jetzt endlich mal wieder eine Runde RUMSe.

Lasst es euch gutgehen und genießt den Spätsommer. Der Herbst naht, mit großen Schritten. Es wird wieder merklich früher dunkel, und die Luft fängt an, nach Erde zu riechen, morgens früh und abends spät. Ich bin noch gar nicht so weit, gedanklich. Ich könnte gut noch viele Wochen Sommer haben.





Kommentare

  1. Oh, wie schön die ist, die Regentrudi. Möge sie WENIG Einsätze haben!!
    Ich mag den Schnitt auch *gg*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Egal ob "rain or shine", ich finde deinen Hut total fein ;-)))
    Den Schnitt muss ich mir unbedingt für meine Outdoor-Reitstall-Zeit merken.
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Gerade war ich bei Luci!
    Und jetzt noch hier bei Dir so eine schöne Trudi! Ganz toll mit dem StaarsStoff. Ist doch super geworden ~ sieht wirklich nicht zu klein aus.
    Für mich ist interessant, wie der Hut immer wieder anders wirkt ~ je nach Stoffauswahl.

    Lieben Gruß aus Köln

    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Toll ist dein Regenhut geworden, ich drücke die Daumen dass du ihn nicht so oft brauchst - auch wenn es eigentlich schade wäre. Meinetwegen kann der Sommer auch noch paar Monate in die Verlängerung gehen, also nochmal für uns beide die Daumen drücken.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die ist wirklich klasse!!!! Steht dir sehr gut!!!
    Vielleicht näh ich mir so einen als Sonnenhut zum Garten arbeiten. Das Probenähen hab ich ja verbaselt. *schäm*

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Bis Oktober, November soll der Sommer dauern? Dann habe ich ja fast auch noch im Sommer Geburtstag :o)
    Der Hut ist klasse und optisch gar nicht so spack.
    Einen Regenhut könnte ich auch mal gebrauche. Ich hasse es nämlich, wenn mir die Regentropfen auf den Kopf tropfen.
    Liebe Grüße von der Chevronschwester ;o) - Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Trés chic, Madame! Damit könntest du glatt in Ascot auflaufen...:-)
    Ich will aber mal sowas von keinen Regenhut, ich will nämlich auch gar keinen regen, so! Ich möcht die Sonne zurückhaben *wein*
    Ganz liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  8. Nettes Teil; wartest Du jetzt extra auf Regen?
    Herzliche Grüße, möge der Regen zur Dir kommen und uns verschonen ;-)
    Pia René

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ein toller Regenhut!!! Hat was von tanzend druch den Regen hopsen ;-) LG Nic

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#notjustsad

RUMS am Strand - Klee in steifer Brise

RUMS mal wieder - mit neuem Lieblingspulli und Lichtblick