♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ Zwei Jahre schon - Happy Birthday, Pippi ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫

Hat jemand eine große Box Taschentücher für mich? Ich bin so furchtbar sentimental heute *heul*
Die Pippi hat Geburtstag, der zweite ist es schon..... unfuckingfassbar, ehrlich. Wie ich mit der Muddi schon festgestellt habe, hat sie mich doch eigentlich erst gestern im KH besucht, als ich frisch entbunden hatte? Der Tag, an dem eine wundervolle, mir so wichtige, bitte lebenslange Freundschaft in den "Reallife-Modus" übergegangen ist? 

Und nun habe ich eine 2jährige rotblonde Wutwichtelin hier, die den dritten Tag in den Kindergarten geht, gefühlt jede Stunde mehr schnattert, immer selbständiger und dickköpfiger wird, und mich, im Verbund mit ihrer großen Schwester, abwechselnd vor Liebe fast platzen und vor Verzweiflung fast schreiend davonlaufen lässt. Wenn sie nicht gerade am Bauch horcht und fragt "Fiedi, chuuut?" ( = geht's dem Fiedi gut?) und ihrem Bruder ein Küßchen geben will.

Meine Kinder sind das beste, was mir jemals passiert ist. Mädels, ich liebe euch unendlich und ich bin euch so dankbar dafür, dass ihr mir zeigt, worauf es letztlich wirklich ankommt bei der Veranstaltung namens Leben. ♥ 

Genäht wurde für diesen Anlass, und den Kindergartenstart, natürlich auch. So, wie die Liese zum Geburtstag Puppenklamotten bekam, gabs für die Pippi nun auch welche. Voilá:




Drei Puppenkombis aus Mamas Lieblingsstoffen, genäht nach dem Tutorial von Frau Druetken. An dieser Stelle nochmals heißen Dank dafür. Passen und werden sehr geliebt. Mit Ovi ist das Gefrickel auch gar nicht mehr ganz so schlimm.

Fehlen durfte natürlich auch nicht das Geburtstagsshirt. Passend zur neuen Funky Stripes gab es eine wie üblich kräftig abgewandelte "Princess-Tunika" mit einer schiefen 2:


Das mit dem Applizieren üb ich noch. Aber es passt so schön zusammen.


 Mit Jersey find ich das aber auch nicht so richtig einfach *zugeb*. Der Pippi hat's auf jeden Fall gefallen, die stand schon heute morgen um sieben komplett angezogen vor meinem Bett. 

Sie war glaube ich aufgeregt, seit letzten Donnerstag ist sie nämlich auch ein Kindergartenkind. Zusammen mit der großen Schwester darf sie nun endlichendlich auch morgens los. Statt sich mit der zusehends dicker werdenden Mama weiter zu Hause langweilen zu sollen. Wir sind zwar noch mitten in der Eingewöhnung, aber es gefällt ihr. Und die große Liese scheint mit dem neuen Kindergarten auch ganz zufrieden zu sein, auch wenn sie noch ein wenig schüchterlich ist, weil sie noch keine Freunde gefunden hat. Kommt alles. Für diesen wichtigen Anlass gab es für beide das passende Gepäckstück: den Kindergartenrucksack "Rudi" nach Lillesol & Pelle. Hab ich geflucht. Und hatte ich wiedermal Bretterstapel vor dem Kopf. Mein armer Nahttrenner hat reichlich Überstunden geschoben, durch den Finger hab ich mir auch mal wieder genäht, aber es hat sih gelohnt, finde ich. 

Achtung, Bilderflut

Wer errät, welcher Rucksack für welches Kind ist? Kleiner Tipp: das Sternzeichen der Pippi.








 Und das zweite Modell








 
Das sehr geliebte Portenääh. Davon muß es hier dringend ein zweites geben, die Liesen zanken sich in einer Tour darum. Ich hab das aber bisher schlicht nicht geschafft. Und heute mach ichs auch nicht, ich ess jetzt gleich noch ein Stück von diesem hier und schwelge in Sentimentalitäten.


Euch allen noch einen feinen Montagabend.

 



Kommentare

  1. Ich heul mal direkt eine Runde mit. Wahnsinn, wo ist nur die Zeit geblieben?!?

    So, Nase geputzt. Zurück zur Sache.
    Die Puppenklamotten sind WUNDERSCHÖN. Wo du gerade so schön dabei bist, kannst du uns bitte auch zwei-drei solche Kombinationen schustern?? *gg* Herrlich.
    Das Geburtstagsshirt ist zuckersüß, ich hätte dann bitte gerne Tragefotos der Kombination. Und ja, Jersey auf Jersey applizieren IST schwierig. Tipp: mit Vliesofix aufbügeln und zum Umnähen Stickvlies oder aber eben Küchenkrepp unterlegen. Oder einfach genießen, dass es auch so sehr süß aussieht.
    Und zu guter Letzt - die Rucksäcke. Paula!!!!! Die sind SOOOOOO TOLL!!!!! Den Löwenrudi würd ich dir direkt abkaufen, obwohl ich hier ja einen Skorpion und einen Widder hab. Mann Mann mann. Wie stolz sie in den Kindergarten stiefeln werden <3. Hammer.

    Und jetzt nehm ich mir noch mal ein Tempo aus deiner XXL-Box und wünsch euch einen schönen sentimentalen Abend ;o)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Alles Liebe und Gute für Euch! Wie schön es ist, bei Dir zu lesen, da bin ich gleich mit gerührt.

    Deine Näharbeiten sind allesamte wunderbar geworden. An den Rudi-Rucksack hab ich mich nicht drangetraut, bei uns gab es Rudi Zwo - Die Tasche.

    Und der mit dem Löwen ist für's Geburtstagskind, sag ich mal so schlau.

    Sei gedrückt, auf jedwede Art von Sentimentalität haste heute jedes Recht. Und eigentlich immer. Gibt halt nix Schöneres, wenn man es genau betrachtet.

    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute der Pippi zum Geburtstag!!

    Und die Sachen sind alle soooo schön!! Sowohl die Puppenkleidung als auch die Rudis als auch die Geldbörse!
    Die Rucksacksache war übrigens schnell klar....Rosa ist nix für die Pippi! ;o)
    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  4. *schnüff*
    Was ist das alles schön... deine Worte, die Klamotten, die Rucksäcke... Ich bin ein "kleines bisschen" umgehauen.

    Die allerliebsten Glückwünsche für die Pippi und einen dicken Schmatz für dich!

    Liebe Grüße!
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Gottchen, bist du knuffig *schubshihi*
    Ich LIEBE den Geburtstagskuchen!! Und die Klamotten und Rucksäcke sind na klar auch der Knaller. Nein, das is mir VIEL zu aufwendig, das näh ich nich.
    Mit dem Geburtstagszahlenausjerseyapplizieren, das mach ich so: Ich nehm Vliesofix (dieses Bügelklebzeug, weisse Bescheid?), bügel das hinten auf den Applijersey drauf, schneid die Zahl (auf die richtige Richtung achten!) aus, zieh das Papier ab, bügel die Zahl auf das Shirt und siehsteguck: läßt sich ganz einfach mit Zickzack oder Gradstich aufnähen. Ganz ohne Falten. Falten kriegen wa schön früh genug, nech?
    So, ich mach ma weiter mit Schulanfangsdeko. Schnippel.
    Liebe Grüße!
    Ach, fast vergessen: Das Wichtigste!
    Zum Geburtstag viel Glück, zum Geburtstag viel Glück, zum Geburtstag, kleine Pippi, zum Geburtstag viel Glück!

    AntwortenLöschen
  6. Hachz, da muss man auch einfach sentimental werden!! Schon zwei Jahre ist die kleine Liese!! Wow!! Ich erinnere mich immer noch gerne an unser erstes Treffen. Da war sie ein gutes halbes Jahr alt und hatte diese herrlich dreckige Lache!!! Bezaubernd!!!

    Die Klamöttchen sind total schön. Sowohl die für die Puppen, als auch die fürs Geburtstagskind. Eine sehr schöne Kombi, von der wir hoffentlich gaaaanz bald Füllungsfotos bekommen werde!!! *bitte*

    Und aber hallo! Die Rudis sind ja total klasse!! Absolut genial!! Da werden die Liesen ja platzen vor Stolz, wenn sie mit so tollen, von Mama selbstgenähten Rucksäcken in den KiGa stiefeln!! Traumhaft!!

    Ich hoffe ihr hattet einen wundervollen Tag!!

    Drück dich!
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Paula!
    ja das ist bestens beschrieben - genauso ist Mama sein....unglaublich!
    herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Und ihr hattet scheinbar einen tollen Tag!
    boaaahhh wieviele tolle Puppensachen!Mensch wie oberfleissig!

    und die Rucksäcke sind oberklasse!
    der mit rosa für die Große und Löwe für die Kleine...ich wäre seit dem letzten Post auch so draufgekommen....Verzweiflung in rosa!;-)!

    Dann genieß die Kugel alleine am Vormittag!;-)!

    10000 Grüße von weit her
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Irgendwer schiebt die Uhrzeiger immer schneller voran, ne?! Das ist hier auch so, schnief. Ich wünsche euch einen schönen GeburtsTAG!

    Sonnige Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  9. Mennoooo! Hör doch ma auf! Ich kann doch gar nicht richtig lesen, wenn ich so heulerig bin! *schnüff*
    Paula, die Sachen sind alle durch die Bank suuuuupertoll geworden. Und wa sdie Rücksäcke angeht: *dennichtvorhandenenHutziehundgaaaaanztiefverbeug* Echt jetzt ma. Genial geworden die Teile!

    AntwortenLöschen
  10. Au man, ich bin überfordert. Da hättest Du jetzt auch mal locker 4 Posts draus machen können! Dann wär mir der eine auch nicht durchgegangen. ;o)

    Im Ernst: das mit dem lebenslang wirst Du eh nicht mehr los, sagte ich bereits. Auch wenn Du Dich bemühen solltest. Vergiss es lieber gleich und spar Dir die Kraft.

    Dann zum Genähten: HAMMER! Die Puppensachen, das Geburtstagsoutfit, und vor allem die Rudis!!! Wahnsinn!!! SO schöne und liebevolle Sachen, die Liesen sind bestimmt mega stolz auf ihre Mama! <3 Vliesofix wurde Dir bereits empfohlen, das kann ich auslassen.

    Dann zum Wichtigsten: 2 Jahre. Hachmach. Die kleine große Liese, die ich irgendwann bestimmt doch noch auffressen muss. <3 Hier steht übrigens eine Zahnpasta, die des Minis Meinung nach unbedingt zur Pippi muss. Er mag sie nicht, lässt sich aber nicht davon abbringen, dass die Pippi sie lieben wird, weil sie eine grüne Verpackung hat. Frag mich, wie er darauf kommt!!! Du siehst, ihr seid immer Thema hier und wenn es bei ungeliebter Zahnpasta ist. ;-)))

    Habt ein ruhiges Wochenende und schick mir beim nächsten mega-Post kurz eine Mail bitte. Ich drück Dich!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. ...und ich muss natürlich erst von der Muddi auf diesen Post hingewiesen werden ;o)...ich krieg nämlich momentan wieder mal GAR NIX mit!!! ;o)))

    Ach Mensch...hattest du die Pippi nicht grad noch im Tragetuch...UNGLAUBLICH!!!
    Alles Liebe nachträglich von mir!!!

    SOOO schöne Sachen hast du da wieder genäht...die Püppiklamotten...zu süß (ich freu mich immer so wenn ich mal welche sehe...nach "meinem Schnitt" ;o) !)...und die Rudis...DER OBERHAMMER!!!!

    Schade das du heute nicht dabei warst...du hättest deinen Spaß gehabt!!! :o)))
    Ich drück dich mal!

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Muttergefühle.Zwei - Mamas Buch issas

RUMS # 30/2017 - ein Sommeroutfit für den Herbst?

RUMS # 35/2017 - maritim in Niederbayern und ein letztes Mal im Sommer