Geschenke, Geschenke

Ich habs ja neulich schon erwähnt - von Juni bis August regnet es im Freundes- und Bekanntenkreis Geburtstage. Man kommt gar nicht hinterher, und schnell durcheinander. Ich selber bin im September dran, ignoriere meinen Geburtstag aber schon seit einigen Jahren ziemlich erfolgreich.

Dieses Jahr hab ich mich allerdings mal wieder selber beschenkt. Und zwar JETZT schon, wir haben eine Gasrückzahlung bekommen und Herr Paul war der Auffassung, dass ich zu alt bin, um auf Geschenke dringlich bis zum Wiegenfest warten zu müssen. Ich liebe meinen Mann, erwähnte ich das schon?

Es gab also das PaulahatGeburtstag-Geschenk, welches der freundliche Fahrer in brauner Uniform dummerweise einen Tag vor dem Geburtstag der großen Liese hier ablieferte. Ich kam also erst Donnerstag dazu, den Karton mal auszupacken und mich ein wenig mit IHR vertraut zu machen:




MEINE Overlock. Eine brother 1034d. Ich hab immer gesagt, ich brauch das nicht, meine elna hat einen Pseudo-Overlockstich und gut ist. Danke, bester Ehemann der Welt, dass du das anders siehst und nun lange genug an mich hingeredet hast, bis ich mir dieses Schmuckstück geleistet habe. 

Ist die schnell. Und macht die saubere Nähte. WOW! Das mit dem einfädeln ist jetzt nicht so dringend mein Ding, aber gut. Allzuhäufig muß ich das hoffentlich nicht machen.

Hier die allerersten Testnähte

 Stilecht mit kleinen "Sankt Paulis, Mama". Ich liebe die Liese sehr dafür, dass sie auch mit 4 noch glaubt, dass Totenköpfe eigentlich Sankt Paulis heißen. MEINE Tochter.

 und ein Minifuzzel lila Wolke. Auf der schweb ich auch mit der supertollen Maschine.  Hachz.

So viel zu dem tollsten Geschenk, seit ich angefangen hab zu nähen. Für einen Geburtstag, auf dem die Liese Freitag eingeladen war, brauchten wir auch noch was. Bestellt hat die Mama einen Sonnenhut, der ist in Arbeit. Da die Familie bald Urlaub auf Mallorca macht, dachte ich, ein Lieblingskleidchen passend zum Hut ist bestimmt auch nicht verkehrt. Voilà



 In 110. So groß schon. Ach Mann. Ich mag diesen Dottiesstoff furchtbar gern, der ist so schön leicht, und es gibt ihn in tollen Farben. Das mit den Schmetterlingen ist nicht so meins, aber die Kindsmama hat selber ausgesucht. Die Tochter ist irgendwie mehr Mädchen, als meine zwei. 

Die Tochter meine Frauenärztin braucht auch noch wieder ein neues Shirt. Meine Frauenärztin ist mit Gold nicht aufzuwiegen, wie ich schon das ein oder andere Mal festgestellt habe. Da ich vorhabe, mit dieser Perle durch den Rest der Paulaschen Familienerweiterung zu gehen und mir bis zum Abschluß derselben nie wieder eine neue suchen zu müssen, mag ich ihr immer mal wieder eine Kleinigkeit für ihre eigenen Kinder mitbringen. Als Dank für die ein oder andere Sorgenbefreiung außerhalb der üblichen Sprechzeiten.
Kommende Woche ist wieder mal die Tochter dran. Die ist ein halbes Jahr älter als die Pippi und so eine Süße. 


Mein Lieblingsschnitt, die abwandelte Princess aus der Ottobre. Größe 98, grüne Gänseblümchen mit Pink. Muß ich noch an der Pippi vorbeischmuggeln. Das Argument, dass ihr etwas zu klein ist, lässt sie garantiert nicht gelten.

Für sie selbst gabs aber auch noch was, eine Lieblings-kurze Hose nach dem Sonnenwetterklamottenschnitt von Mademoiselle Pfingstspatz. Der schönste Kurze-Hosen-Schnitt, den ich kenne. Mal wieder mit Hafenkitzen. Und noch ganz ohne Ovi genäht. Klamotten werden hier künftig wohl deutlich schneller gehen, rein von der Nähzeit her. 


Ich freu mich echt immernoch wie Bolle. Ich träum schon länger von so einer Maschine, aber das saß nie so richtig drin, und es GEHT ja auch ohne. Aber schneller halt mit. Jetzt hätte ich nur gern auch noch ein Plätzchen, wo ich meine Maschinen immer stehen haben kann. Man braucht immer einen weiteren Traum, Vorfreude ist was tolles.

Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenstart und allen Hitzegeplagten endlich mal eine kleine Abkühlung.


Kommentare

  1. Ja ,ich würd auch nicht mehr auf meine Ovi verzichten wollen...
    Und wo doch Deine Zeit bald etwas eingeschränkt sein wird ,kommt das "Geschenk" doch grade richtig ! Da ist son Strampler doch ruckzuck fertig :0))
    Schöne Sachen hast Du mit Deiner Neuen genäht !
    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zur neuen Maschine!!! Und ich will meine Ovi auch nicht mehr hergeben!!!
    Viel Spaß mit der Guten!! :-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Maschine!!! Ich wünsch Dir ganz viel Spass!!!
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann herzlichen Glückwunsch! Das ist klasse. Eine Ovi steht auch ganz oben auf meiner Haben-Wollen-Liste... Mein Mann hat auch shcon mal gestöbert. Wenn man was im Netz recherchieren kann, ist er dabei! Mal gucken, wann es so weit ist... Dir wünsch ich ganz viel Spaß mit deiner Errungenschaft!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich Dich so zu lesen. :o) Vor allem: wenn Du schneller nähst, musst Du auch öfter bloggen. Und das freut mich dann fast am meisten. ;o) Kann ich die Hafenkitzhose klauen? Passt hier zwar keinem, ist aber SO niedlich! :o)

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, wie schön, wie schön!! Am allerschönsten ist, wie du dich freust. Und tolle Sachen sind da entstanden. Echt super!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  7. Haaaach wie schööööön!!!! Eine Freude zu lesen, welche Freude zu mit dem Schmuckstück hast!!!

    Ach jaaaaa, wenn ich mal Platz für ne Ovi hab, hab ich wahrscheinlich keine Zeit mehr zum nähen... ;o)

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. WAAAAAS?? Geburtstag ignorieren?? *keuch*
    Das geht ja mal GAR nicht. Is mir völlig wurscht was sonst an meinem Geburtstag passiert: ich will was zum auspacken haben. Egal was drin ist: Geschenkpapier drumrum, sonst mecker.
    Allerdings sehe ich völlig ein, das man mit einer Ovi auf gar keinen Fall bis zum Geburtstag warten kann. Niemals.
    Also in diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch zum Nicht- Geburtstag und viel Spaß mit der Ovi. Ja, es geht auch ohne, aber das Nähen macht soooo viel mehr Spaß mit!
    (und die Klamöttchen sind so knuffig geworden!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und übrigens hab ich auch im September Geburtstag *knuff*

      Löschen
  9. Was für ein tolles mir-doch-egal-ob-Geburtstag-ist-Geschenk!! Ich dachte ja auch immer, ich bräuchte keine Overlock, weil das ja meine Maschine genauso kann. Wenn ich dann aber mal wieder mit Jersey nähe, tun mir meine Nachbarn immer Leid, weil es doch einfach so ewig dauert, bis der "Overlock"-Stich mal fertig ist... Viel Spaß mit deinem Spielzeug!!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#notjustsad

RUMS am Strand - Klee in steifer Brise

Frau Fannie sucht den Sommer - RUMS # 22/2016