Urlaubsvorbereitungen, Teil III

Morgen gehts los. Zumindest für uns, und auch erstmal nur bis nach HH. Was für mich ja ein echtes Geschenk ist, auch wenn der Anlass leider ein Zahnarztbesuch ist. Aber was tut man nicht alles für ein bißchen Zeit in der Herzensheimat. Hier laufen neben den Reisevorbereitungen auch die letzten paar Stunden, die ich für die kommenden eineinhalb Wochen ohne Kinder hab, also mußte ich zumindest ein BISSCHEN Zeit mit nähen verbringen.

Die Liesen, die Murmel und ich nisten uns ab morgen für zwei Nächte bei einer ganz lieben Freundin ein, die ich kennengelernt habe, als die Große nicht rauswollte und ich zur Einleitung im KH war. Wir waren gleichzeitig im CTG-Zimmer, wir bekamen ein gemeinsames Zimmer auf der Wöchnerinnenstation, und unsere Großen sind schlußendlich ungefähr 14 Stunden auseinander.

Für ihren Sohn hat sie sich ein paar einfache Schlupfhosen gewünscht, die leicht und ohne störenden Knopf oder Reißverschluß an- und auszuziehen sind. Leider hat der kleine Riese schon 110, also fällt mein Lieblingsschnitt von klimperklein eigentlich raus. Eigentlich. Ich hab den Schnitt vergrößert, und hoffe, das haut so noch hin.



Einmal aus dunkelblauem Cord, einmal aus einem ganz leichten Sommerstoff ungeklärter Machart. Stammt aus dem Suijker-Paket. Ich hoffe, sie passen und gefallen, dann wird es noch ein paar mehr davon geben.


Weil ich grad dabei war, hat die große Liese auch noch eine bekommen. Schnitt ebenfalls verlängert, apfelgrüner Cord, schön leicht.



Außerdem waren ja T-Shirts gefragt. Die Temperaturen in SPO für kommende Woche klingen zwar eher nach langen Ärmeln, geht ja auch meist ne Brise, aber Vorbereitung ist alles. Außerdem passen von den T-Shirts aus dem letzten Sommer kaum noch welche.



Türkis-Olive Ringel von Lillestoff. Geliebte türkise Monster von Michas, Schnitt "on the road" aus der Ottobre 01/13 (??), Ärmel gekürzt.


Und noch eins nach demselben Schnitt. Blau-Türkiser Ringel von Michas, Eulenärmel aus einem Rest des tollen Eulenstoffs, den ich letztes Jahr auf dem Kreativmarkt in SPO entdeckt hab, roter Kragen und rote Saumnähte.


So, und nun guck ich mal, ob ich noch einen schnellen RUMS hinkriege.Euch allen einen wunderschönen ersten Mai und "hallo" an die neuen Leser. Ich freu mich sehr, dass ihr da seid.

Kommentare

  1. Schöööööööne Hosen! Ich bin gespannt auf die Grüne!Und freu mich schon so auf euch ...

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Hosen und schicke Shirts!!!
    Kreativmarkt?? In SPO???? *kreisch* Ist der nächste Woche auch??????????

    Bald gehts looooohoooooos!!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Man warst Du fleißig, liebe Paula!!! Die Shirts finde ich besonders klasse, sooo toll! Und die Hosen gehen bestimmt, ich hab den Schnitt ja für meinen Großen auch verlängert, das war null Problem. Deine Freundin wird sich freuen!

    Und ICH freu mich so, so sehr, dass wir uns auch bald sehen!

    In diesem Sinne, bis ba-aaald!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  4. Fleißig, fleißig!
    Und sooo schöne Sachen!
    Auf alle Fälle schon mal schönen Urlaub!
    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Paula,
    Ich wünsche euch allen einen wundervollen Urlaub, in dem ihr auch die schicken T-Shirts ausführen könnt! Besonders gut gefällt mir die Variante mit den

    AntwortenLöschen
  6. Monstern (wollte ich sagen).
    Erholt euch gut und Berichte mal ob die verlängerte Babyhose dem Riesen gepasst hat.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Na, da warst du ja echt noch fleißig vorm Urlaub. Ich wünsch euch tolle Tage und viel Spaß! LG Julia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Muttergefühle.Zwei - Mamas Buch issas

RUMS # 30/2017 - ein Sommeroutfit für den Herbst?

RUMS # 35/2017 - maritim in Niederbayern und ein letztes Mal im Sommer