Urlaubsvorbereitungen, Teil II

Heute in einer Woche sitze ich mit vier der weltbesten Mädels schon im schönen SPO, hurra. Wahnsinn, ein dreiviertel Jahr intensive Vorfreude, und nun ist es gleich soweit. Das ist toll. Dass der Frühling nun schon wieder Pause macht, find ich nicht so prickelnd, aber gut. Lieber jetzt, als nächste Woche.

Ich glaube an die Sonne, und deshalb hab ich den Liesen neue Sonnenhüte genäht. Nach dem Schnittmuster von Schnabelina gab es also den Hut "Schnabelinas Sonnenschein", mit normaler Krempe und ohne Bindebändel.

Einmal in rot mit Erdbeeren und Pünktchen, und einmal in blau mit Elefanten. Der blaue ist eigentlich fürs kleinere Mädchen, aber so ganz einig sind sich die Damen wohl noch nicht. 




So ganz hundertprozentig zufrieden bin ich noch nicht, die Innenhüte sitzen nicht ganz Naht auf Naht mit den Außenhüten, und die Elefanten auf der Krempe stehen Kopf. Nunja. Die Liesen findens toll, und das ist die Hauptsache. Nun hoffe ich, dass wir die Hüte auch werden brauchen können.

Und muß schnell weitermachen, die große Liese hat keine Kurzarmshirts mehr, die passen, von Hosen ganz zu schweigen, und für ihren Kumpel B. aus HH, wo wir uns ab Donnerstag für zwei Nächte einquartiert haben, brauch ich auch noch zwei Hosen. 

Diese hier sind für seine kleine Schwester




Wie immer die Babyhose nach klimperklein, hier in 86, und einmal aus Sweat, einmal aus Jersey, der eigentlich lila ist, aus irgendeinem Grund nun aber blau aussieht.


Für die Murmel wollte ich noch ein Jerseyröckchen, aber das hat ja Zeit bis RUMS. Falls ich bis dahin so viel Zeit an der Nähmaschine verbringen darf, wie nötig wäre.

Euch allen ein wunderschönes Wochenende.


Kommentare

  1. Oooh wie schön!!! Ich hoffe SOOOO sehr, dass wir Sonnenhüte brauchen werden. Mäusle hat gerade das Bild mit deinen beiden Schätzen mit "Mäusle Mütze!!" kommentiert. Also gut drauf aufpassen dann nächste Woche ;o)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Die Hüte sehen klasse aus. Das mit der Innennaht sieht doch keiner. Ich find sie total schön.
    Hier wird gleich der SPO-RUMS zugeschnitten. Huiuiuiui, hoffentlich wird das was.
    GlG Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hach,ja..ich freue mich für euch,wenn ich die Fotos so sehe!1Strand,Sonne(na klar!!) und Meer!!Eine gute und produktive wünsche ich dir..du hast ja noch einen ganz schönen Plan abzuarbeiten;-)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Jaaa, bring mal auf dem Weg nach SPO ein bisschen Sonne aus Bärlin mit und lass ein bisschen hier ;o)
    Die Sonnenhüte sehen kasse aus und wer guckt schon auf die Innennähte?!?
    Interessant finde ich ja, dass du es schaffst aus lilafarbenem Jersey blaue Hosen zu nähen ;o)
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Na klar werdet Ihr die super Hüte brauchen!da bin ich mir sowas von sicher!
    Und Innennähte sind halb so schlimm....wichtiger ist, dass sie angenommen werden!;-)!
    Wunderbare Hosen!
    Ja dann drücke ich mal die Daumen für genügend Nähzeit für den RUMS!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Die Hüte sind GENIAL!!! Bis zu welcher Größe gehen die eigentlich? Ich mag auch so einen Sonnenhut?!?!

    Ich schweife ab, wieder mal... *hust* Also, tolle Sachen und wir haben mal wieder das gleiche Problem: Zu wenig Woche für so viele Projekte! *gg*

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Die Hüte sind ja süß! Sehr schön! Macht viele viele viele viele viele Bilder in SPO für uns daheimgebliebenen!!!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#notjustsad

RUMS am Strand - Klee in steifer Brise

Frau Fannie sucht den Sommer - RUMS # 22/2016