RUMS # 11 - mal wieder ein Kanga

Wer hat die Woche gefressen? Nicht, dass ich sie gebraucht hätte - eine Woche, in der man sich nur krank fühlt und dann, wo alle Antennen auf Frühling stehen, doch der Winter wieder zuschlägt, die hätte meinethalben auch ersatzlos ausfallen dürfen. Trotzdem staune ich, dass schon wieder Mittwochabend ist. Ähm, ja. Ich mag entschleunigen, bitte. Aber das ist nicht das Thema.
RUMS ist das Thema. Eigentlich hatte ich ja gedacht, ich mach mal noch so ein Hängerchen, in braun-weiß quer geringelt. Wenn man schon rollt, kann man das auch richtig tun, find ich. Und dann kam am Sonntag das hier beim Blick aus dem Küchenfenster
Waaaaah???? Hallo da oben? Frau Holle? Petrus? Wer zum Geier auch immer dieses Wetter veranlasst hat, bitte aufhören. Das hier war übrigens nur der Anfang, da kamen im Lauf des Tages noch knappe zehn Zentimeter oben drauf. Suuuuuupertoll *umkipp* 
Also KEIN frühlingshaftes Hängerchen in lockerem Jersey. Statt dessen lieber noch ein Muckelpulli, Modell Kanga. Ich hatte noch von dem hellgrauen Sweat, den habe ich bei Stoff und Stil gekauft und bin mit Preis und Leistung sehr zufrieden. Der kam mir gerade recht, aber an meinem Augenmaß arbeite ich dann vielleicht nochmal. Für die Ärmel hat es nämlich gar nicht mehr gereicht. Machtjanix, ich hab ja noch dunkelanthrazit von dem tollen Shoppingtag bei den Suijkers. 
Hat auch nicht mehr gereicht, aber fast. Am linken Ärmel auf der Innenseite hab ich nen Flicken aufgesetzt. Von so ner Triangel lass ich mir doch meinen B-Plan nicht verderben.
Voilá, das kam dabei raus:



Man siehts leider nicht so richtig auf den Gatten-Fotos, aber die Kapuze und die Taschen habe ich mit grauem Jersey mit weißen Sternchen gefüttert. Wenn schon grau in grau, dann richtig.
Bitte ignoriert das ramponierte Aussehen des Pullis, meine ältere Tochter hat sich vorhin auf dem Sofa nochmal reingekuschelt und dabei den maximalen Knittereffekt erzielt. Wenn ich das so auf den Fotos sehe, bin ich auch mit dem Rollsaum noch nicht zufrieden, ich glaube, das säum ich doch noch *seufz*
Aber nun ab damit zu RUMS, und morgen früh guck ich dann mal, was die anderen Weibsen so gezaubert haben in den letzten 7 Tagen. Die alles waren, aber nicht verdammt lang.

Habt alle einen wunderschönen Donnerstag.

Kommentare

  1. Superschön, liebste Paula, den würde ich Dir sofort gerne klauen! Bei uns ist auch der Winter wieder eingzogen. Leider sind diese Kuschelpullis stilltechnisch suboptimal... :(

    Bald kommt der Frühling, bitte, ganz bestimmt! Jaaa!!!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Paula,
    Zeitfresser und Zeiträuber kenne ich zur Zeit leider auch zur genüge... doch es ist immer wieder schön Dich zu sehen ;o)))
    Das Shirt sieht super aus und ich glaube an den Stoff kann ich mich noch gut erinnern.
    Ich möchte auch den Frühling!!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. WAS für ein Unterschied... grad habe ich bei Susi noch gelb-rot bewundert, jetzt gibt es hier bei dir grau-grau... und weißt du was??? Gefällt mir ebenso!!!! Tolles Shirt!!! Besonders schön sind die Knitterspuren des bei euch täglich pulsierenden Lebens!!!! :-))))
    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Super kanga...und soooo bequem!

    Wo ist der Frühling bloß hin???er soll schnell wieder kommen!

    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  5. Die Knitter sind gar nicht so schlimm, finde ich. Das zeigt, das der Pulli auch genutzt und geliebt wird. Deine Gattenfotos können sich aber trotzdem sehen lassen. Meiner zaubert immer mal gern etwas vom Stoff weg und dafür viel Wand dazu ;-)

    LG Jadie

    AntwortenLöschen
  6. ZEIT?!?!? Was ist das? ...ich stell mich sofort in die Schlange, wo es zur Entschleunigung geht...
    Liebe Paula, ich finde, du rollst auch fantastisch gut in deiner Totenfarben-Kanga. Ich mag die Kombi mit unterschiedlichen Grautönen.
    ...und nun hoffe ich, dass es ganz schnell Frühling wird, damit wird dich bald im Hängerchen rollen sehen...
    GLG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. ooih,....., diese toten Farben finde ich aber richtig gut!!! Und deine Murmel ist ja die reinste Pracht!!

    Drück Dich ganz doll!!
    die DIn

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine schöne, schlichte Stoffkombi! Gerade Sterne in der Kapuze finde ich klasse zu den anderen Stoffen. Und dein Kügelchen macht ja jeden Pulli NOCH schöner, als er so schon ist:)

    AntwortenLöschen
  9. Tja, so schön kann grau sein!! ;-) Obwohl meine Antennen auch gerade total auf Frühling und bunt und fröhlich stehen, finde ich Deinen grauen Kanga echt toll!! Sieht super kuschelig aus (kann es dem Töchterlein daher nicht verdenken, dass sie sich da reingekuschelt hat ;-) und das ist ja leider gerade auch das, was man bei dem Wetter noch braucht!!
    Aber bald,....irgendwann....hoffentlich....kommt der Frühling und dann kannste mit dem braunen Ringel-Hängerchen losrumsen und rumkugeln ;))

    Liebe Grüße
    Tina

    PS: Süße Babykugel....ich liebe Babybäuche *hachz*

    AntwortenLöschen
  10. Na, ist doch perfekt!
    Und Triangeln werden völlig überbewertet.
    Ich mag DICH, deine Knutschkugel und auch die nächtlichen Küchenfotos!

    Fühl dich lieb gedrückt, Anette

    AntwortenLöschen
  11. Schnuffelpullis werden doch erst durch ein, zwei Knitters richtig schnuffelig! Und ich hätte gerade lieber auch ne warme Kanga an - meine Violetta in Frühlingsjersey ist dann doch ein wenig dünn für -3 Grad *schlotter*.

    Und, hey (1): Wie das Kügelchen sich rausdrückt!!
    Und, hey (2): Du hast ja nen ZOPF!! ;o)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog - aber nein, den Quilt gebe ich nicht her. Da steckt sehr viel Herzblut und Erinnerungen drin.
    Liebe Grüße
    Eulelia's

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    sieht gut aus! :)
    Das das den Hals bedeckt, finde ich super!
    Wie hast du das gemacht?
    Hattest du einen Schnitt oder selber kreiert?

    Lieben Gruß
    dani

    AntwortenLöschen
  14. Mit den Rollsäumen stehe ich manchmal auch auf Kriegsfuß ;o) Aber auf den Fotos sieht er für mich recht gelungen aus UND ich kann auch die Sternchen - zumindest in den Taschen - sehr gut sehen :o)
    Auf jeden Fall sieht er sehr muckelig aus, was ja (leider) im Moment noch sehr wichtig ist und auch für kühle Sommerabende am Teich, wenn er denn noch passt ;o), ist der Kanga sicherlich sehr geeignet.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Kanga ist einfach cool und kuschlig und deiner sieht klasse aus.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Genau so ging's mir diese Woche auch! Da wollte ich im neuen Rock und neuen Ballerinas ins Büro und zack, ist draußen alles weiß... Gemeinheit!! Dein Pulli sieht auf jeden Fall so aus, als hätte er dich in diesen gemeinen Zeiten gut warm gehalten, ein sehr schönes und schlichtes Exemplar! Die kleine Beule am Bauch macht das gewisse Etwas aus. ;-)

    Liebe Grüße und hoffentlich ganz viele Frühlingsgefühle am Wochenende,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin schuld :( Die Woche flog so weg, weil ich mir so gewünscht habe, dass sie das nicht tut ... und Murphys Gesetz sagt nun mal, dass dann die Woche einfach so fliegt (hatten den ersten Tag KiTa-Eingewöhnung, und ich wollte nicht. Umso schneller war der Tag dann da ...)
    Aber zum Thema: Sieht sehr gut aus, dein Kanga, besser auf jeden Fall, als wäre er nur hellgrau geworden, glaub ich. Und hach, der Bauch :D Ich könnt mich ja schon wieder freuen :D
    Wünsch dir 'nen schnellen Frühlingsanfang (und mir und allen anderen auch :D).

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  18. Der Kanga ist toll!! Ich mag das sehr, dass die Ärmel ne andere Farbe haben. Und vor allem, ich liiiiebe solche Kuschelkapuzenpullis. Da muss ich mich glaub ich auch echt mal drantrauen.
    Und heute liegt bei uns auch Schnee. Bestimmt nur, weil ich gestern noch frohlockt habe, dass so viele RUMSinnen über Schnee klagen und bei uns schien die Sonne. Das hat man dann davon. Hmpf. Aber kann ja nur besser werden, der Frühlang wartet bestimmt nur grad drauf, bis er dann voll durchbricht. Und solange kannste dich ja in deinen neuen Kanga kuscheln und schon mal was kurzärmerliges für kommende Frühlingssonne nähen ;)
    Liebe Grüße und trotz Schnee einen schönen Tag, Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schöner pulli! Und farblich echt passend zu den Temperaturen! Echt zum Abgewöhnen! Also dieTemperaturen! Nicht dein Pulli! ;0)
    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schöner pulli! Und farblich echt passend zu den Temperaturen! Echt zum Abgewöhnen! Also dieTemperaturen! Nicht dein Pulli! ;0)
    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  21. Ach, ich mag ja grau (nur mein Mann findet mich darin immer so farblos). Mir ist bei diesem Sch...wetter auch nach solchen Kuschelteilen.
    Sehr schöner Pulli!

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  22. Ich find den Kanga total schöööööön. Und auch das süße Mini-Kügelchen, dass sich da drunter abzeichnet. Bezaubernd!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  23. Also, liebe Cousine. Sehr schön - aber wie soll der Frühling sich auch angezogen fühlen, wenn Du doch *immer* nur tote Farben wählst, häh?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#notjustsad

RUMS am Strand - Klee in steifer Brise

Frau Fannie sucht den Sommer - RUMS # 22/2016