Wichtelei

Wichteln ist eigentlich echt nicht mein Ding. Man denkt sich was aus, für Leute, die man so mehr oder weniger gut kennt, und am Ende machen alle gute Miene zum bösen Spiel und überlegen insgeheim schon, an wen sie den Plünn weiterverschenken könnten.

Soweit die Theorie. 
Wenn man aber das unverschämte Glück hat, in einem Forum einen Haufen unfassbar liebe Mädels mit genau dem richtigen Quäntchen Wahnsinn im Kopf und Frohsinn im Herzen kennenzulernen, und dann noch eine Menge dieser Damen persönlich kennenzulernen....dann sieht die Sache gleich ganz anders aus. 
Dieses Glück hatte ich bereits 2011, und dieses Jahr mußte ich nicht wieder was kaufen für meinen Wichtel, sondern hab es selbst gemacht. Mein Wichtel ist aktuell noch schwanger mit dem 2. Kind, die bald große Schwester ist knapp 2. 
Es gab also für das Bauchgemüse eine Babyhose nach klimperklein. Mein Hosenschnitt des Jahres, mal wieder genäht aus dem Stoff des Jahres, und das sieht dann so aus 

Blaue Monster mit weißem Bündchen. Soll erst im Sommer passen, da find ich weißes Bündchen irgendwie angebracht.
Für die Schwester gabs ne Mütze, auch wieder nach einem klimperkleinen Schnitt. Ich mag diese Schnitte, das kann ich gar nicht oft genug sagen. 

Erdbeeren auf weiß aus einem Tauschpaket, innen mit rotem Fleece. Die große Liese war höchst irritiert davon, dass das nicht für sie sein sollte.
Damit ebenjene an Heiligabend was zum Anziehen hat, muß ich nun rasch an die Maschine. Ich wünsche euch allen gute Nerven für den Endspurt und ein wenig Zeit zum Innehalten und Besinnen.

Kommentare

  1. Die Sachen sind soooo schön. Und ich ärger mich jetzt noch, dass ich dieses Jahr nichts selber nähen konnte. *motz*
    Aber das Wichteln war wieder wunderschön und auch sehr lustig. ;o)

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme das. Beides. :D
    Die Hose ist super, so gefällt mir der Stoff echt total gut.
    Auf den Erdbeerstoff hatte ich ja schon immer ein Auge geworden aber irgendwie wollte der hier nie ankommen.
    An den Mützenschnitt traue ich mich irgendwie gar nicht. Weiß gar nicht warum, dabei habe ich den auch schon gekauft. D:

    Ich mag das Wichteln bei uns Mädels auch echt so super gerne. Freue mich schon aufs nächste Jahr. :)

    Lieben Gruß,
    Lilith.

    AntwortenLöschen
  3. Es. War. So. Schön!!!!!!
    Und die Sachen sind auch klasse.
    AllesxLiebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  4. Lilith, ich will Dir ja nicht zu nahe treten - aber das PASST Dir gar nicht! *schnellwegduck*

    Paula, die Sachen sind wunderschön!! Und ich finde die Erdbeeren für das Julekind so dermaßen passend - passender geht gar nicht. :o)

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Da hat sich dein Wichtel sicher gefreut! Die Hose ist total witzig und die Mütze einfach nur schön. :-) Viel Spaß mit dem Heiligabend-Outfit für die große Liese und einen schönen Tag dir!

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön sind die Sachen und die Erbeermütze ist wirklich ein absoluter Volltreffer, das finde ich auch!!!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Die Hose is genau mein ding.
    Und wie Recht du hast...Bei uns macht wichteln soooo Spass.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Paula!

    Die Sachen sind einfach soooooooo schön!!! Mein Bauchgemüse freut sich garantiert über die Monsterhose und die Erdbeermütze wird von der Zwockeline soooo geliebt! Sie wird sogar im Haus und im Auto angezogen!

    Vielen, vielen Dank nochmal, du lieber Wichtel!

    LG Jule

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#notjustsad

RUMS am Strand - Klee in steifer Brise

RUMS mal wieder - mit neuem Lieblingspulli und Lichtblick