Mädchenhemden

... sind im Hause Paula ja höchst selten richtig mädchenhaft. Ich habe es, wie mehrfach erwähnt, echt nicht so mit rosalilaglitziblitziherziprinzesschen-Style. Meine große Liese darf nun Schlüppis mit der mir verhassten Katze in gruseligen Pinktönen tragen, und auch ein rosa Schlafanzug mit Snoopy drauf hat hier als Erbstück Einzug gehalten. Wenn Muddern näht, findet das aber nicht statt. Lila ja, der andere Kram... na, ihr wisst schon. 
Aktuell ist die große Liese aber sowieso total verknallt in die Monster von Janea. Das ist echt der einzige Stoff, den ich in ALLEN Farben gekauft habe, die es gibt. Rot vermisse ich dabei übrigens schmerzlich.
Ich schweife schon wieder ab, entschuldigung. Also, der Monsterwunschzettel der Liese wird lang und länger, der Zeitdruck aufgrund der fertigzustellenden Geschenke zum Fest der Liebe (und des Vollstresses) immer größer, aber gestern abend ist mir ganz flott ein brauner Raglansweater nach dem Litte Lamb Schnitt aus DER Ottobre von der Nadel gehüpft. Eingefasst mit dem schönsten Ringel der Welt und natürlich Monsterärmeln.
Das sieht dann so aus




Ich bin echt immernoch ganz verliebt, auch wenn das noch weit weg ist von "perfekt". Diese brauncremefarbenen Ringel sind voll mein Ding, und der Sweat ist soooo kuschelig. Ach ja, ich erwähnte es glaub ich schonmal... - schade, dass die Monster an einer 37jährigen eher albern aussehen. Ich beneide die Liese.

Die Pippi hat auch was neues. Teil eins des Weihnachtsoutfits, haben wir spontan beschlossen, als es fertig war. Dunkelblauer Nicki mit hellblauen Sternen, gekauft beim Stoffloft. Schnitt: Mint aus der .... ihr dürft genau einmal raten.... RICHTIG! Ottobre 04/12 - meine aktuelle Nähbibel, wie mir scheint. 
Und an diesem Shirt habe ich gar nichts mehr auszusetzen:


Ich mag diesen Verschluß hinten, und es war gar nicht so frimelig zu nähen, wie ich befürchtet hatte.
Davon wird es noch mehr Shirts für die Pippi geben. Eines aus Monsterjersey liegt schon auf dem Zuschnittberg neben mir. Und als Ergänzung zum Sternenshirt wird es eine schmale, hellblaue Sweatshirthose nach Schnabelina geben. Damit ist meine Lütte perfekt angezogen an Weihnachten. Für die Liese muß ich mir noch was ausdenken, und es werden wohl ausnahmsweise keine Monster dran beteiligt sein.
Nur noch 14 Tage...

Ich wünsche euch allen eine erfreuliche Winterwoche.

Kommentare

  1. Schöööööööööööööööööön! Pauli-Monster!

    Ich glaub dir, dass die Liese ihre Schörts heiß und innig liebt. Und Pippi wird toll aussehen in den Sternchen. Wenn der Verschluss echt nicht so pfrickelig ist, dann muss ich das auch mal ausprobieren. Geliebäugelt hab ich mit dem Schnitt auch schon!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du aber fleißig!! Die Sachen gefallen mir sehr gut! Und deine Abneigung gegen rosa-glitzer-dingsbums kann ich sehr gut nachvollziehen. ;-)

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Na wenn die Farben des Monsterpullis mal nicht gut zusammen passen, dann weiß ich auch nicht!! Ich liebe ja diesen Schnitt, dem Mibri passt er auch sehr gut.
    Das Shirt für die kleine Liese sieht total schön kuschelig aus. Das kann ich mir sehr gut zu Weihnachten vorstellen. Aber ich glaube du hast dich verzählt! Es können unmöglich nur noch 14 Tage bis Weihnachten sein!! *Panik

    Lieben Gruß,
    Lilith.

    AntwortenLöschen
  4. Sooooo schööööön!!! Die Shirts sind echt der Hammer. Sehen beide total kuschlig und gemütlich aus.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Also ein Monster-Loop geht auch durchaus für Erwachsene find ich!

    Die Shirts sind toll!!!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Shirts - die Monster liebe ich ja sowieso und das Sternenshirt für die kleine Madame ist auch wunderschön, vor allem die Halslösung ist super! Ich glaube, ich brauche diese Ottobre auch! Das ist genau mein Ding, bzw. genau für den kleinen Dickschädel hier im Haus geeignet, würde ich mal sagen... ;)

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#notjustsad

RUMS am Strand - Klee in steifer Brise

Frau Fannie sucht den Sommer - RUMS # 22/2016