Der goldene Oktober

... gibt hier gerade echt alles, mir die Hauptstadt schmackhaft zu machen. Es riecht nach Herbst, die Blätter werden knallebunt in allen Schattierungen von gelb bis tiefdunkelrot, der Himmel ist unverschämt blau, und warm ist es auch noch - 18° am 17. Oktober nehm ich. Gerne. Und das soll nun noch bis Sonntag so weitergehen. 
Hier der aktuelle Mittagsblick aus meinem Küchenfenster
 Ach ja, schön, dass der Hagelsturm im August nicht alle Blätter vom Ahorn abgerissen hat. Die Liesen verbringen so viel Zeit als möglich an der frischen Luft, und ich würde am liebsten irgendwo einen Vorrat dieser Tobezeit anlegen, für graue, nasse, windige und unwirtliche Tage, an denen das mit dem rausgehen nicht so spaßig ist und um sieben spätestens alle etwas ningelig sind.

Aber ich schweife ab. Ich wollte ja noch ein paar genähte Sachen herzeigen. Für die große Liese gab es mal wieder eine Tunika nach dem abgewandelten Princess-Schnitt aus der Ottobre 04/12
Diesmal mit Rollin' Stars auf hellgrün und geringelten Ärmeln. Der Stoff reichte nur noch für längs gestreift, stört die Liese aber null. Mich auch nicht. Hat allerdings bei näherer Betrachtung ein bißchen was von Stars & Stripes...







...ich mag mein Label wirklich gerne leiden.

Dann gab es noch einen Loop für den Kinderhals
 Maxi Stars und Erdbeeren
 
wird sehr geschätzt von der Liese, ich mußte ihr den heute echt wegnehmen zum Waschen.
Dazu gab es dann auch mal wieder eine neue Mütze
Und das ganze, wenn auch mit anderer Tunika, dann mal live am Kind
Sie war sogar mit Mütze beim Zähneputzen, meine kleine eitle Liese.
Eine Hose gab es auch noch, nach dem Babyhosenschnitt von Klimperklein. Schwarzer Cord, gefüttert mit schwarz-weißen Äffchen. Leider hab ich beim Fadenlauf des Cords einen Fehler gemacht. Ist mir aber latz, fällt nicht so richtig schlimm auf *find*


die Liese findet's "bereeem", und das ist mein Maßstab.
Schlußendlich gab es dann für mich auch noch nen Loop, der hat aber angesichts des goldenen Oktobers erstmal noch Schonfrist 


Jetzt will die Liese "gaaaanz viiiieleeee Sssaaals, Mama". Und erklärt mir, welcher Stoff für welche Seite genehm wäre. Na, denn man tau, näch.
Für die Pippi hab ich auch noch was, aber ich muß erst die Wendenaht zumachen und drück mich noch. Die Lütte beschwert sich wenigstens noch nicht.
Und nun allseits eine angenehme Nacht.

Kommentare

  1. Du machst immer so viele tolle Dinge in einen Post, dass ich damit überfordert bin. Ich werd echt alt. *umfall* Wunderschöne Dinge! Und ganz toller Loop!!! Da mag ich sogar die Sterne richtig gerne. Das reimt sich, ich bin ein Pöt. ;o))) Und ein bisschen albern heute Morgen. ;o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Mir gehts da wie der Muddi, ich muss mich ganz arg anstrengen, dass ich nichts vergesse. :o)

    Die Cordhose find ich am genialsten. Die sieht superschön aus und quergecordet hat doch auch mal was. ;o)
    Dein Loop gefällt mir auch sehr sehr gut. Ich brauch unbedingt auch so einen Mini-Sternchen-Stoff.
    Auch die ganzen anderen Sachen sind zuckersüß.
    Gabs dein Label eigentlich auch mal in ganz zu sehen?? *grübel*

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hach, kann dieser Hauptstadt-goldene-Herbst bitte bis mitte nächsten Monats andauern? ;)

    Schöne Sachen hast du wieder gezaubert, vor allem die Cordhose fine ich genial! Die anderen Sachen aber auch alle!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich Lilos Bitte um einen goldenen November in Berlin an - und der Überwältigung aller Vorrednerinnen. Voll genial! Mein Favorit ist das Regenbogen-Stars-and-Stripes-Shirt. Toll!!!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab ganz vergessen meinen Senf dazu zu geben. Dein Label find ich superaffentoll!!! Mr. T hat mir ja für Weihnachten verordnet mir sowas zu wünschen. Du musst mir mal sagen, wo du das her hast.
    Und deine Nähereien sind ja mal klasse. Dein Loop ist so wunderschön. Ich kann mich ja immer nicht entscheiden was ich will und näh mir dann nix.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare find ich gut. Nur anonyme nicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#notjustsad

RUMS am Strand - Klee in steifer Brise

RUMS mal wieder - mit neuem Lieblingspulli und Lichtblick